Was bisher geschah…

Hier kurz zusammengefasst, was bis Ende 2012 geschah:

  • 10/12: Die ständigen Probleme mit dem Vergaser (unruhig in Leerlauf und bei niedrigen Drehzahlen) haben mich davon überzeugt, dass ich auf Weber-Vergaser umrüsten werde. Bei Pelican in den USA bestellt (kostet die Hälfte!) – nach drei Wochen geliefert und eingebaut von vogttt.com
  • 06/09: neuer Motor!
  • 04/09: Ok, jetzt ist es soweit. Trotz aller Versuche es noch ein paar Jahre hinauszuschieben: Eine Motor-Revision ist fällig. Das Intro-Video zeigt den ersten Lauf: mit Start-Pilot und Zigarette muss das doch funktionieren!
  • 03/08: Titel auf Oldtimer Praxis 3/08. Ein bisschen stolz bin ich schon!
  • 01/07: Der TÜV hat moniert, dass die Kofferraumhaube nicht oben bleibt und deswegen die Plakette verweigert. Der Deckel könnte mir ja auf den Kopf fallen. Hahaha. Naja, die originalen Gasdruckteile von Porsche, die ich jetzt eingebaut habe, sind schon besser.
  • Jetzt kommt der Winter doch noch. Außerdem ist im Januar wieder TÜV-Termin. Soll ich oder soll ich nicht… im Winter fahren?
  • Sommer 2006: Unbeschwertes Fahren! Leider passen wir nicht mehr alle hinein. Überlege einen Umbau auf Kombi mit dritter Sitzreihe. Hat jemand Erfahrung?
  • 05/05: Der Sommer kann kommen! Nach kurzer Wintersaison alles wieder auf Vordermann gebracht…
  • 03/04: Um den Ölverbrauch etwas einzudämmen, habe ich den Simmering an der Keilriemenscheibe erneuern lassen. Drumherum war es ziemlich nass. Ergebnis: Verbrauch drastisch reduziert!
  • 02/04: Resultat des Urlaubs:
    • 1 neue Batterie,
    • 1 neues Tachowelleneckgelenk (beim Eingang zum Getriebe)
    • 2 neue Wärmetauscher wegen Abgasen im Innenraum. Kleiner Trost: PZ in Zell am See hat mir 30% auf alle Neuteile gegeben.
    • Auch der Ölverbrauch (1l auf 1000km) scheint mir etwas hoch. Im Sommer werde ich vielleicht mal meinen ersten Porschemotor auseinander nehmen (Anregungen willkommen!).
    • Trotz alledem: der 912 ist ein absolut geniales Winterauto! Wo A-Klassen und sonstige Vorderradler gnadenlos schlapp gemacht haben, bin ich gemütlich vorbeigezuckelt.
  • 01/04: Jetzt wird er winterfertig gemacht. Auf die Füchse habe ich 195/65 HR 15 Winterreifen montiert und eintragen lassen. Und nun: ab in die Alpen zum Skifahren….
  • 01/04: Endlich habe ich ein Wertgutachten erstellen lassen.
  • 01/04: Habe ein paar kleinere Schönheitsreparaturen gemacht und die Hutablage neu beziehen lassen.
  • 10/03: Ich habe eine Alu-Style Nachbildung der Armaturenverkleidung auf Ebay ersteigert… sieht klasse aus!
  • 1/03 TÜV: keine Mängel (was sonst?).
  • 12/02: Kupplung erneuert: Das war wirklich notwendig…

PS: Die Dokumentation der Vollrestaurierung ist hier zu finden.